Mit dem soeben erschienenen Newsletter Nr. 13 zeigt sich die Ausstellung in Athen „ready to go“! Der Ausstellungskatalog ist bereits auf der Internetseite der Veranstaltung einzusehen (siehe: NOTOS2021_catalogue_low.pdf (hps.gr)), es gibt weitere wichtige Hinweise zur Einreise und Aufenthalt. Siehe: https://hps.gr/notos2021/index.php/de/ Hier eine kurze Übersicht:

Registrierung Ihrer Reisedaten
Wenn Sie zu Besuch sind, melden Sie sich bitte in unserer Datenbank https://cometonotos.hps.gr an und geben Sie Ihre Reisedaten ein. Es gibt eine Million Gründe dafür.

Einreisebestimmungen für Griechenland
Vor ihrer Ankunft in Griechenland müssen Besucher das Passenger Locator Form (PLF) ausfüllen und sicherstellen, dass sie eine akzeptable Bescheinigung über ihren Covid-19-Impfstatus, einen aktuellen Test oder ihren Gesundheitszustand mit sich führen. Ausführliche Informationen über das PLF, Impfungen, Tests usw. finden Sie auf der Website der griechischen Regierung: https://travel.gov.gr

Zollformalitäten
Nationale Kommissare und Aussteller, die von außerhalb der EU nach Griechenland einreisen, müssen das Zollamt am Flughafen Athen passieren. Ein Mitglied des OK wird vor Ort sein, um die notwendigen Formalitäten mit den Exponaten zu beschleunigen. Einzelheiten werden in Kürze bekannt gegeben.

Aufbau der Exponate
Alle Exponate werden am Donnerstag, den 18. November, im Zappeion von 10 Uhr morgens bis in den späten Abend hinein aufgebaut.

Umschläge für Exponate (Rahmen)
Es werden keine Umschläge für die Exponate (Rahmen) bereitgestellt und an die Aussteller verschickt. Die Aussteller werden gebeten, ihre eigenen Umschläge für die Exponate (Rahmen) vorzubereiten. Jeder Rahmen (16 Blatt) sollte in einen Umschlag gesteckt werden, der außen mit dem Namen des Ausstellers, dem Titel des Exponats und der Rahmennummer beschriftet ist. Die Rahmennummern sind bereits online verfügbar.

Inventarisierungsblätter
Es werden auch keine Inventarblätter zur Verfügung gestellt. Bei der Ankunft im Magazinsaal wird jedes Exponat Seite für Seite von einem Vertreter des OK und dem Kommissar oder dem Aussteller (falls kein Kommissar anwesend ist) überprüft. Dieses Verfahren ersetzt die übliche zeitaufwändige Zählung der einzelnen Exponate.

Versand Ihrer Literaturexponate
Bitte senden Sie Ihre Literaturexponate an: NOTOS 2021 OC, c/o Hellenic Philatelic Society, Academias 57, GR-10679 Athen, Griechenland, Tel.-Nr.. (für die Kuriere) +30 6945 873531

Sorgen Sie dafür, dass sie rechtzeitig ankommen. Schicken Sie sie daher so früh wie möglich ab und senden Sie dem OK die Tracking-Nummer(n) des Pakets/der Pakete per E-Mail, sobald Sie diese erfahren haben.

Überprüfen Sie die Ankunft Ihrer Literaturexponate
Auf den Webseiten Exponate nach Klassen oder Exponate nach Ländern sehen Sie das Häkchen neben einem Exponat, das bedeutet, dass dieses Literaturexponat sicher im OK angekommen ist.