Die AIJP

Die AIJP ist der Weltverband der Philatelie-Autoren und -Journalisten. Zu ihren Mitgliedern zählen aber nicht nur Autoren und Journalisten, sondern auch Bibliotheken, Archive, Verleger und Herausgeber, also alle, die mit der Produktion, Erhaltung und Förderung der philatelistischen Literatur befasst sind.

Die AIJP ist damit einerseits ein Berufsverband, also Vertreter all derjenigen, die beruflich mit Literatur zu tun haben, andererseits aber auch Vertreter all derjenigen, die sich ehrenamtlich mit dem Hobby Philatelie und Literatur befassen.

Die Aufgabe der AIJP ist es, diesen verschiedenen mit Literatur befassten Kreisen Nutzen zu stiften. Hierfür ist die AIJP auf verschiedenen Ebenen engagiert tätig: zum Beispiel bei Ausstellungen, Messen und großen Veranstaltungen aller Art. Sie führt aber auch eigene Symposien durch, unterstützt mit Akademien, Vorträgen und Seminaren.

Wichtiges Ziel ist es, in Kontakt zu bleiben und den Erfahrungsaustausch zu pflegen. Über alle Grenzen hinweg, weltweit.