(Amstelveen/pcp) Vom 2. bis 4. April 2020 lädt das Auktionshaus Corinphila Veilingen zur traditionellen Frühjahrsauktion nach Amstelveen bei Amsterdam ein.

Die Sammler und Händler erwartet erneut ein breit gefächertes Angebot hochwertiger Philatelie und Postgeschichte von den Niederlanden bis Übersee mit zahlreichen Highlights. Bereits im Vorfeld sorgte die Neuentdeckung einer Niederlande 1864, 10 Cent Rot von Platte II für Aufsehen. Diese Seltenheit wurde erst im vergangenen September entdeckt! Neben diversen weiteren begehrten Einzellosen ab der Vorphilatelie über die Klassik bis hin zur Moderne sticht vor allem die Vielfalt der Sammlungen und Sonderteile heraus, deren Auflösung sicherlich für Aufsehen sorgen wird.

Außergewöhnliche Kollektionen und eine einzigartige Ausstellungssammlung

Liebhaber der Vormarkenzeit dürfen sich auf eine hochwertige Zusammenstellung „Niederlande Vorphilatelie“ mit einem umfangreichen Teil Departement-Stempel freuen. Die Kolonialsammler erwartet ein hervorragendes Angebot Niederländisch-Ostindien und Indonesien, das unter anderem ungezähnte Druckproben sowie zahlreiche weitere interessante Lose bereithält. Eine große Sammlung Luftpost präsentiert die ganze Bandbreite des Sammelgebietes der niederländischen Aerophilatelie – vom Beginn bis zur heutigen Zeit.

Ein absoluter Höhepunkt ist die Auflösung der einmaligen Kollektion „Postgeschichte Zweiter Weltkrieg“ des bekannten Philatelisten Kees Adema. Die international zweifach mit Gold prämierte Ausstellungssammlung dokumentiert die Zeit des Zweiten Weltkriegs ab der Mobilisierung bis zur Befreiung unter Berücksichtigung verschiedenster Facetten der Post- und Zeitgeschichte. Von der Feldpost über Zensurbelege bis hin zu Briefen von und an Konzentrationslager – um nur einige Aspekte zu nennen – spiegeln die Briefe und Belege die Wirren der Zeit. Die Offerten beinhalten neben Einzellosen auch kleinere Zusammenstellungen und Lots, die für den historisch interessierten Sammler von großem Interesse sein werden. Ergänzend dazu kommt eine weitere Sammlung „Feldpost Niederlande“ zum Ausruf, die in diesem Sinne an die Kollektion von Kees Adema anschließt.

Abgerundet wird das Angebot von einigen hochwertigen Ländersammlungen, darunter ein hervorragender Teil Bosnien sowie Kollektionen der deutschen und englischen Kolonien sowie Ägypten.

Corinphila Veilingen bei der HERTOGPOST 2020 (19.–21. März 2020)

Nach dem großen Erfolg der Multilateralen Briefmarkenausstellung HERTOGPOST 2017 findet anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Philatelievereinigung ’s-Hertogenbosch vom 19. bis 21. März 2020 die Briefmarkenausstellung HERTOGPOST 2020 statt. Die nationale Briefmarkenausstellung mit internationalen Ausstellern der Wettbewerbsklassen I & II lädt Sammler aus dem In- und Ausland in die Brabanthallen nach ’s-Hertogenbosch/Niederlande ein. Diverse niederländische und internationale Händler, Postverwaltungen, Verbände und Auktionshäuser werden mit einem Stand vertreten sein. Corinphila Veilingen ist offizieller Partner der HERTOGPOST 2020 und freut sich, zahlreiche Sammler vor Ort zu begrüßen. Hier haben Kunden die Möglichkeit, alle Einzellose der Frühjahrsauktion 2020 am Corinphila-Stand zu besichtigen.

Das vollständige Angebot finden Interessenten im Online-Katalog unter www.corinphila.nl (auch als PDF-Katalog verfügbar). Katalogbestellungen sowie weitere Informationen zur Auktion und allen Losen bei: Corinphila Veilingen BV, Mortelmolen 3, NL-1185 XV Amstelveen, Tel. +31 (0)20 624 97 40, E-Mail: info@corinphila.nl, Internet: www.corinphila.nl