(pcp-wm) Anders als E-Bay & Co. pflegt Sebastien Delcampe als Herausgeber ein eigenes aufwändiges Kunden-Magazin, das seit Jahren zweisprachig (franz./engl.) erscheint.

Die letzte Ende November 2019 erschienene Ausgabe stand ganz unter dem Zeichen der MonacoPhil 2019, zu der Patrick Maselis, der Präsident des Club de Monte-Carlo, auch ein Vorwort schrieb. Ägypten und maritimer Schiffspost wurden mehrseitige reich bebilderte Artikel gewidmet und mit weiteren Beiträgen das Angebot der MonacoPhil vorgestellt. Selbst die philatelistische Literatur und die Ausstellung junger Nachwuchsphilatelisten in Monte-Carlo kommen dabei nicht zu kurz, ebenso wenig die Monaco-Neuheiten. Natürlich ist dieses Magazin ein werbliches Produkt, aber ein fachlich und inhaltlich gut gemachtes, das die Philatelie fördert. Man kann Sebastien Delcampe, dessen Marktplatz im Internet bereits heute von weit mehr als einer Million Menschen monatlich besucht werden, nur dafür danken.