Aktuelles

10.02.2020 - Im Mai 2020 erscheint das neue Buch von Dr. Wolf Hess über die Postgeschichte von Finnland
(pcp-wm) Einen „Erlkönig“ in der Philatelie zu sichten, ist wohl kaum denkbar. Möglich machte dies der Phil*Creativ Verlag, dem seit Anfang des Jahres ein Buchmanuskript von Dr. Wolf Hess mit dem Titel „Postal History Finland.

 From the early beginnings to the entry of Russia into the UPU“ vorliegt. Zwar war dies noch ein Arbeitsmanuskript, aber der Verlag ließ anlässlich des 75. Geburtstages von Dr. Hess das kommende Buch in einer „1. Vorab-Auflage“ mit einem Exemplar für den Autor drucken. Bereits Mitte Januar 2020 besichtigte der namhafte schwedische Philatelist Jonas Hällström RDP, ein bedeutender Kenner der Finnland-Philatelie, den Schwalmtaler Verlag und schrieb zu dem Buch eine Rezension unter dem Titel „A New Milestone Handbook“ (Ein neues Meilenstein-Handbuch). Dieses Buch sei ein Muss für jeden Philatelisten und Postgeschichtler der finnischen Philatelie. Es enthalte unschätzbar wertvolle Daten und Fakten, außerdem einen Zensus der bedeutendsten Juwelen der Finnland-Philatelie sowie den ultimativen Schlüssel, die Routen und Postraten zu den verschiedensten Destinationen weltweit zu verstehen.
Die endgültige Version des ca. 300 Seiten-Hardcover-Buches wird zur LONDON 2020 im Mai vorgestellt. Es wird zum Preis von 69 Euro zzgl. Porto erhältlich sein beim Phil*Creativ Verlag, Vogelsrather Weg 27, 41366 Schwalmtal, Deutschland, Tel. ++ 49/ (0) 21 63 / 48 66, E-Mail: faktura@philcreativ.de.