Aktuelles

08.10.2018 - Namhafte Literaturpreise werden bei der IBB Sindelfingen verliehen

(wm) Es ist Jahre her, dass der 2011 gestiftete Rauhut-Literaturpreis für Arbeitsgemeinschaften letztmalig, nämlich 2015, verliehen wurde. Noch länger ist die Distanz zur letzten Verleihung des ältesten deutschen Literaturpreises, dem 1922 gestifteten SIEGER-Literaturpreis. Dieser wurde 2013 an einen Preisträger vergeben.
Die Kapitel beider Preise haben – unterstützt vom Bund Deutscher Philatelisten – diese Traditionen wieder aufgenommen und so werden am Freitag, den 26. Oktober 2018, diese Preise bei der Internationalen Briefmarken-Börse Sindelfingen (16.45 Uhr, FORUM der Messe) erneut vergeben. Der SIEGER-Literaturpreis (Bild), gestiftet vom Briefmarkenhaus Hermann E. Sieger in Lorch, wird dabei gleich zweimal überreicht: für die Jahre 2017 und 2018. In Vertretung des Stifters wird Günter Sieger persönlich anwesend sein, um zwei auszuzeichnende Autoren für ihr Schaffen mit Medaille und Urkunde zu ehren.