Aktuelles

12.01.2018 - Europäische Akademie wählt neuen Präsidenten

(rvs) Auf dem Jahreskongress der Europäischen Akademie für Philatelie (AEP) während der MonacoPhil am 2. Dezember 2017 legte Präsident Bruno Crevato-Selvaggi (Italien) aus persönlichen Gründen nach vierjähriger Tätigkeit sein Amt nieder. Zum seinem Nachfolger wählte die Versammlung ohne Gegenstimme den bekannten Schweizer Philatelisten Jean Voruz (Genf), an seiner Seite Patrick Maselis (Belgien) als 1. und Rainer von Scharpen (Deutschland) als 2. Vizepräsidenten. Neu in den Vorstand rückten Maurice Hadida (Frankreich) und Claes Arnrup (Schweden).

Foto: Der scheidende Präsident Bruno Crevato-Selvaggi (rechts) hat seinem Nachfolger
Jean Voruz die Präsidenten-Krawatte umgehängt.